Abrechnungsprüfung
nach DRG und PEPP

So geht´s: Begutachtung nach Aktenlage
um gebundene Fachkräfte "frei zu schaufeln"

Als Ihr Partner in der ärztlichen Begutachtung von Leistungsabrechnungen nach DRG und PEPP haben wir individuelle Lösungen geschaffen, um mit geringem administrativen Aufwand Ihre wertvollen Resourcen zu schonen. In enger Kooperation mit Ihnen übernehmen wir als unabhängige Gutachter DRG- und PEPP-Prüfungen gemäß der festgelegten Kodierrichtlinien und nach Ihren individuellen Vorgaben zur MD-Begutachtung. Unser Team besteht aus erfahrenen Fachärzten und sorgfältig ausgebildeten medizinischen Kodierfachkräften. Unsere flexible IT-Organisation im Zusammenwirken mit den ausgewählten Fachkräften ermöglicht es uns, für die unterschiedlichen MDs – durchaus volumenstark – erfolgreich tätig zu sein.

Fristen und ständig steigende Zahlen sind für uns keine Herausforderung

Unser Leistungsspektrum umfasst die klassische DRG-Prüfung aller Fachgebiete, inkl. PEPP, im Umfange wie dies für den MD-Bereich festgelegt ist. Die Bandbreite der Prüfaufträge reicht von der ausschließlichen Beantwortung der gestellten "Kranzfragen" bis hin zu einer Gesamtbeurteilung des Vorganges.

Neue Aufgabenstellungen für MD´s erfordern wirtschaftliche Antworten

IT-technisch können Prüfungen dieses Umfanges auf eigenem Equipment ebenso erfolgen, als auch über DSGVO-gesicherte Verfahren unmittelbar im Kundensystem. Im Regelfall erfolgt die Verarbeitung ausschließlich digital, wir sind aber auch in der Lage eine papierhafte (analoge) Verarbeitung sicher zu stellen.



Die Basis aller MD-individuell erstellter Gutachten bedeutet eine vergleichsweise einmalige Expertise, so dass wir auch im Bereich Training, Schulung für Externe tätig sind. Wir konzentrieren uns ganz bewusst auf wenige, uns vertraute Marktsegmente. Dort unterstützen wir unsere Geschäftspartner gezielt in Bereichen, welche entweder ein Mengenproblem darstellen oder außerhalb ihrer täglichen Routine liegen. Für Diese gibt es oft noch keine vorgegebenen Verfahren.

  • Exklusiv für die Medizinischen Dienste (MD)
  • Qualifizierte DRG- und PEPP-konforme Beurteilung von medizinischen Sachverhalten
  • Fristgerechte Begutachtung Ihrer Prüfaufträge
  • Uneingeschränkte Kompatibilität, da Bearbeitung im KH-Modul der jeweiligen MD-Systemsoftware (z.B. Ismed 2)
  • Einhaltung aller gesetzlichen Vorgaben und Rahmenbedingungen
  • Effiziente Prozesse durch kontinuierliche Abstimmung mit dem Kunden

Wirtschaftlicher Freiraum für einen neuen Kurs